Da es jetzt leider zum ersten Mal zu Verwirrung gekommen ist und ein bestelltes Halsband zwar passt aber die Käuferin trotzdem nicht zufrieden ist - widmen wir uns dem Thema "messen" hier jetzt etwas ausführlicher :-) ja, wir sind kritikfähig und versuchen diese umzusetzen!


Halsband richtig ausmessen

Sie finden hier viele verschiedenen Halsbänder aus unterschiedlichen Materialien.

Wir fragen daher nach der Länge, die das Halsband am Ende haben soll, nicht nach dem Halsumfang von Ihrem Hund. Hunde und Ihr Empfinden sind so unterschiedlich wie wir selbst, und Sie wissen selbst am Besten wie das Halsband für Ihren Hund sitzen soll. Der eine mag es lieber locker der andere eher eng; er eine Hund hat viel Fell, der andere fast keines. 


flache Halsbänder... 

...welche verstellbar sind:

Die beste Möglichkeit ist ein vorhandenes Halsband messen, oder wenn dies nicht möglich ist, mittels einem Maßband den Halsumfang messen. Unsere Flachhalsbänder haben normal 4 Löcher wenn es nicht anders gewünscht oder angegeben ist. Der Abstand von Loch zu Loch beträgt ca. 2cm. Bitte wählen Sie nach ihrem gemessenen Ergebnis die richtige Größe.

Bei einem Halsband mit Steckschnalle bitte beachten, die Steckschließe darf nicht mit dem Teil gemessen werden, der in das Gegenstück gesteckt wird. Bei einem Brummelverschluss darf der Teil der Haken, welche ineinander greifen, nicht mitgemessen werden. 

Sonderwünsche - bitte vorab mit uns besprechen.



Zugstophalsbänder... 

...welche nicht verstellbar sind.

Hierfür benötigen wir zwei Maße, einmal den "Kopfumfang" an dickster Stelle inklusive Ohren; das Halsband muss ja über den Kopf gehen; und messen Sie hier nicht zu eng, sonst ist es dem Hund unangenehm. Das zweites Maß ist "Halsumfang zugezogen" direkt hinter dem Kopf am Halsansatz, an engster Stelle - denn zugezogen soll das Halsband nicht den Kopf gehen. Bitte beachten, dass wir einen Schlupf (so nennt man das Stück zwischen den Ringen) bei breiten Halsbändern nicht weniger klein als die Ringgröße machen können. Der Halsumfang offen ergibt sich aus dem Kopfumfang - bei nicht verstellbaren Zugstophalsbändern.

Sonderwünsche - bitte vorab mit uns besprechen.


Halsbänder mit Kette... 

...welche nicht verstellbar sind.

Hierfür benötigen wir den "Kopfumfang" an dickster Stelle inklusive Ohren (das Halsband muss ja über den Kopf gehen). Nicht zu eng messen, es sollte für den Hund bequem anzuziehen sein. Das zugezogene Maß ergibt sich aus der Zugstopkette. 

Sonderwünsche - bitte vorab mit uns besprechen.

Wichtig: Die technische Fertigungstoleranz beträgt +/- 1cm, da wir noch von Hand arbeiten und nicht rein maschinell herstellen, wir versuchen aber uns soweit es uns möglich ist immer an die Vorgaben des Käufers zu halten.